Jay Kristoff: Nevernight – Die Prüfung (Hörbuch)

Tja, was soll ich sagen? Das war eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gehört habe. Ehrlich gesagt, habe ich zum letzten Kapitel mit Großmutters Staubwedel aus Straußenfedern noch eine Extra-Runde gedreht, weil ich das Ende unbedingt hören wollte. Dabei muss ich zugeben, dass ich anfangs meine Zweifel hatte. Eine 16-jährige Assassine war … Weiterlesen Jay Kristoff: Nevernight – Die Prüfung (Hörbuch)

Christopher Golden: Der Fährmann

Ganz ehrlich, ich war selten so enttäuscht wie von diesem Buch. Aber lest selbst. Das hat das Buch versprochen: Eine Frau verliert während der Geburt nicht nur das Kind, sondern beinahe ihr eigenes Leben. Danach wird sie immer wieder von einer unheimlichen, nicht von dieser Welt stammenden Gestalt heimgesucht, die sich an ihre Fersen geheftet … Weiterlesen Christopher Golden: Der Fährmann

Stephen Chbosky: Der unsichtbare Freund (Hörbuch)

Dieses Buch ist definitiv etwas für Fans von Stephen King, die mal etwas anderes als Stephen King lesen wollen im Stil von Stephen King. Alles klar ;-)? In diesem Roman gerät ein Junge mithilfe eines unsichtbaren Freundes in eine Fantasiewelt, die mehr und mehr mit der Wirklichkeit verschmilzt. Schließlich schweben das Kind und eine gesamte … Weiterlesen Stephen Chbosky: Der unsichtbare Freund (Hörbuch)

C.J. Tudor: Lieblingskind (Hörbuch)

Echt jetzt? Schon während das Hörbuch lief, habe ich mich gefragt, warum dieses Buch eigentlich derart gehypt wurde? Doch zuerst die Geschichte in Kurzform: Protagonist (so blass, dass Name vergessen) kehrt aus recht eigennützigen Gründen an seinen Heimatort zurück, an dem in seiner Kindheit seine kleine Schwester Annie verschwand und unter mysteriösen Umständen wesensverändert zurückkehrte. … Weiterlesen C.J. Tudor: Lieblingskind (Hörbuch)

S. Care: Triskaidekaphobia (E-Book)

Eine eher unbekannte Autorin hat hier eine ganz ordentliche Sammlung origineller Kurzgeschichten hingelegt, die sich in der einen oder anderen Weise um das Thema Tod drehen. Manche stimmen nachdenklich, bei manchen konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen. Und einige davon sind wirklich, wirklich böse. Auch, wenn mir nicht jede Geschichte ganz gefallen hat, so … Weiterlesen S. Care: Triskaidekaphobia (E-Book)

Peter Straub: Geisterstunde (Roman)

Die beste Bettlektüre zum Eingruseln … äh, Einschlafen. Bzw. Nicht-Einschlafen. Der Autor lässt sich zwar Zeit, seine Geschichte zu entfalten, aber es lohnt sich, dran zu bleiben. Es geht um eine Altherrengesellschaft, vier in die Jahre gekommene Männer. Sie sind immer noch befreundet und sehen sich mit einem Geheimnis konfrontiert, das sie nach vielen Jahren … Weiterlesen Peter Straub: Geisterstunde (Roman)

Roald Dahl: „Alle Küsschen“ (Erzählungen)

Roald Dahl: Küsschen, Küsschen und noch ein Küsschen (neuer Titel: „Alle Küsschen“) (Roman) Böse, böse und noch mal böse ;0). Das hier ist wirklich ein feines und gemeines Buch mit 25 Kurzgeschichten aus den beiden Bänden „Küsschen, Küsschen“ und „… und noch ein Küsschen“ von Roald Dahl. Da geht es beispielsweise um einen jungen Mann, … Weiterlesen Roald Dahl: „Alle Küsschen“ (Erzählungen)